23.02.2020
 
Start/Ziel: Tunnelbaustelle

 

01.03.20 Laufbericht!

Die FAZ des Laufsports, der sagenumwobene Laufreport hat einen Bericht von Almuth Steinhoff über den Magdeburger Baustellenmarathon veröffentlicht. Wir sind sehr stolz!

 https://www.laufreport.de/bericht/0220/magdeburg-baustellenmarathon.htm





23.02.20 Fotos!

Hier gibts erste Fotos von dem sehr guten Wenzel Oschington:

Fotos vom 1. Magdeburger Baustellenmarathon 


23.02.20 Ergebnisse

Hach Leute, das hat sehr viel Spaß gemacht! An dieser Stelle bald mehr zum heutigen Magdeburger Baustellenmarathon, aber zunächst das wichtigste: Die Ergebnisliste!

Ergebnisse 1. Magdeburger Baustellenmarathon
Zielzeiten aller Teilnehmer des 1. Magdeburger Baustellenmarathons
1.MBM_Ergebnisse.pdf (420.14KB)
Ergebnisse 1. Magdeburger Baustellenmarathon
Zielzeiten aller Teilnehmer des 1. Magdeburger Baustellenmarathons
1.MBM_Ergebnisse.pdf (420.14KB)





20.02.20 - Die Strecke

Die Baustellen des 1. Magdeburger Baustellenmarathon in alphabetischer Reihenfolge:


- Albert-Vater-Straße

- Anna-Ebert-Brücke

- Coquistraße

- Herrenkrugstraße

- Johannes-R.-Becher-Straße

- Keplerstraße

- Schönebecker Straße

- Willhelm-Klees-Straße

In welcher Reihenfolge die Baustellen abgelaufen werden sollen, wird unmittelbar vor dem Lauf per Aushang im Start/Zielbereich bekanntgegeben.


Baustellen des 1.MBM
Lageplan aller Baustellen für den 1. Magdeburger Baustellenmarathon
Baustellen_MBM1.pdf (808.22KB)
Baustellen des 1.MBM
Lageplan aller Baustellen für den 1. Magdeburger Baustellenmarathon
Baustellen_MBM1.pdf (808.22KB)





14.02.20 - Letzte Infos vor dem Lauf

nur noch zwei Wochen bis zum 1. Magdeburger Baustellenmarathon, so langsam wird es ernst. Ich hoffe, ihr seid alle gesund und im Trainingsplan. ;)
Die Stadt Magdeburg wird uns freundlicherweise den Infocontainer der Tunnelbaustelle vor dem Hauptbahnhof als Start/Zielbereich zur Verfügung stellen. Hier könnt ihr eure persönlichen Gegenstände während des Laufs deponieren und wir können darin zwischendurch die Helfer und die Verpflegung auftauen. Damit aber noch nicht genug: Der Projektleiter der Tunnelbaustelle, Herr Fuß, lädt alle Teilnehmer des Baustellenmarathons zu einer Sonderführung über die Tunnelbaustelle am 28.02. um 13 Uhr ein. Bitte gebt mir ein Feedback, ob der Termin passt oder ob wir gegebenenfalls nach einer Alternative schauen müssen. Verbindliche Anmeldungen gerne schon per Mail vorab, am Wettkampftag wird auch nochmal eine Liste ausliegen.

Die Strecke wird wie bereits angekündigt sternförmig verlaufen: Ihr lauft die Baustellen nacheinander an und kehrt zwischendurch immer wieder zum Start/Zielbereich zurück. An den Baustellen locht ihr eure Stempelkarten mit den bereit hängenden Postenzangen, im Start/Zielbereich wird der Zangenabdruck dann mit einem Zeitstempel (der wird grandios, freut euch drauf!) quittiert und weiter gehts zur nächsten Baustelle. Die Strecke, das heißt die abzulaufenden Baustellen, werde ich 72 Stunden vor dem Lauf per Mail und auf facebook bekanntgeben. Die Reihenfolge, in der die Baustellen abzulaufen sind, wird erst am Starttag im Start/Zielbereich ausgehängt.

Die Magdeburger Verkehrsbetriebe haben angekündigt, uns mit einem eigenen Verpflegungsstand an der Strecke zu unterstützen. Dort und natürlich im Start/Zielbereich wird es Verpflegung in Form von isotonischem Getränk, Äpfeln und Bananen geben. Im Start/Zielbereich dürft ihr zusätzlich gern auch eigene Verpflegung deponieren.

Für den Fall, dass ihr euch während des Laufs verletzt oder den Lauf aus anderen Gründen abbrechen müsst, bitte ich euch, die am Start ausgehängte Telefonnummer anzurufen. Wir werden dann eine zeitnahe Abholung organisieren. Bei ernsteren Verletzungen ist natürlich die Nummer der Wahl die 112.

Ausschreibung 1. Magdeburger Baustellenmarathon
Alle Infos, Orte und Zeiten zum 1. Magdeburger Baustellenmarathon.
1.MBM_Ausschreibung.pdf (1.05MB)
Ausschreibung 1. Magdeburger Baustellenmarathon
Alle Infos, Orte und Zeiten zum 1. Magdeburger Baustellenmarathon.
1.MBM_Ausschreibung.pdf (1.05MB)



30.11.19 - Der Baustellenmarathon kommt!

Als der Elbe-Brücken-Lauf kurzzeitig wegen der vielen vielen Sperrungen und Umwege in der Stadt vor dem Aus stand, war es zunächst nur eine gnatzige Idee: Der einzige Lauf, den diese chaotische Stadt verdient, wäre ein Marathon von Baustelle zu Baustelle!

Und dann der Gedanke: Warum eigentlich nicht?  Was braucht denn eine gute Laufveranstaltung in den Zwanzigern eigentlich wirklich? Herstellermesse? Nudelparty? Cheerleader an der Strecke? Und eingekaufte Top-Läufer vorneweg? Oder wollen wir am Ende nicht alle bloß eine schöne Herausforderung, ein paar nette Mitläufer und alle paar Kilometer mal ein Getränk? Hinterher vielleicht noch eine Teilnehmermedaille als Erinnerung?

Der Baustellenmarathon ist ein Versuch. Ein Ein-Mann-Marathon (in der Orga, hoffentlich nicht im Teilnehmerfeld) mit der denkbar schlanksten Organisation. Maximaler Laufspass bei minimalem Aufwand, das ist das Ziel. Ich bin gespannt, ob das funktioniert und ob es sein Publikum in Magdeburg findet. Viele nette Menschen aus der hiesigen Laufszene haben mir gesagt: Ja, mach das mal!

Und deswegen machen wir das jetzt mal. Treffpunkt Tunnelbaustelle, 23.02.2020, 8 Uhr. Kommt und lasst uns einen Marathon laufen!